Blog

Konzept

Ein Online Business zu starten ist ziemlich einfach. Das Gute daran ist, dass man von zu Hause arbeiten kann, nichts Schweres schleppen muss und auch kein Lager braucht. Es sei denn, Du möchtest schwere Maschinen übers Internet verkaufen. 🙂

Ein Online Business zu starten ist zwar einfach, aber ohne ein bisschen Fleiß geht es auch hier nicht. Ich möchte gerne mit einigen Aussagen aufräumen und Dir erklären, was auf keinen Fall funktionieren kann.

Ein gutes Produkt verkauft sich von alleine

Viele Menschen und Internet-Neueinsteiger denken, dass man nur ein gutes Produkt, eine Webseite oder Dienstleistung haben und schon fliesst das Geld. Das dem nicht so ist, merken sie dann spätestens nach ein paar Tagen und Wochen. Es gehört etwas mehr dazu, als eine Website aufzubauen, ein Produkt anzubieten und sich dann zurückzulehnen.

Der Grund ist folgender: Wer soll denn Dein Produkt und Deine Webseite kennen? Wen keiner auf Deine Webseite kommt, dann kannst Du Dein Produkt auch nicht verkaufen.

Kümmere Dich um Dein Marketing

Konzentriere Dich auf das Wesentliche: 

  1. Du benötigst eine ansprechende Produktpräsentation. Z.B. gute Bilder. Arbeite auch mit Videos. Videos fördern auch den Verkauf.
  2. Du benötigst eine gute Webseite. Hier lege ich Dir WordPress ans Herz. Solltest Du damit gar nicht zurechtkommen, dann kann ich Dir mit der Erstellung einer Website behilflich sein. Klick

Generiere Traffic/Besucher und zwar intensiv. Dazu gibt es folgende Möglichkeiten: 

  • Sorge mit vielen guten Inhalten Deiner Webseite für bessere Auffindbarkeit in Suchmaschinen.

Buche passende Keywords in den gängigen Suchmaschinen von Google (Google AdWords) und Yahoo (Yahoo Search Marketing)

Mein Online Business Kurs gibt Dir alles an die Hand, was Du für ein erfolgreiches Internet Marketing benötigst.

Welche Möglichkeiten bietet eine eigene Liste?

Mit einer eigenen Liste hast Du die Möglichkeit, Deine Leser immer und immer wieder zu kontaktieren. Wenn es generell 7-12 Kontakte bedarf, bis ein potentieller Kunde auch wirklich etwas bei Dir kauft, dann kannst Du genau das eben nur über einen Newsletter erreichen.

Die meisten Besucher einer Website werden nicht sofort an deinem Produkt interessiert oder nicht sofort überzeugt sein: Wenn Du aber eine eigene E-Mail-Liste hast, dann bietet Dir diese die Möglichkeit an deinen potentiellen Kunden dran zu bleiben und diese nicht zu verlieren.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Erreichbarkeit: Die eigene E-Mail- Liste ermöglicht es Dir, Deine Leser und potentiellen Kunden komplett ohne Umwege durch Werbung über Dritte direkt und sofort zu erreichen. Du kannst den Lesern somit neue Angebote, Aktionen und Produkte praktisch per Knopfdruck präsentieren – ohne Kosten für Werbung & Co.

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste